Veröffentliche deine eigenen Rezepte

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
recipe

Spaghetti alla Puttanesca

Zum Rezept springen Rezept drucken
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Spaghetti alla Puttanesca ist ein klassisches italienisches Gericht, das sich durch seine würzige Tomatensauce auszeichnet, die mit schwarzen Oliven, Kapern und Sardellen verfeinert wird. Dieses Rezept stammt aus der Region Kampanien und ist besonders für seine schnelle Zubereitung und intensiven Aromen bekannt.

Spaghetti alla Puttanesca

Vorbereitungszeit 10 mins Zubereitungszeit 20 mins Gesamtzeit 30 Min. Schwierigkeit: Anfänger Personen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Zutaten

Anleitung:

  1. Spaghetti kochen:

    Koche die 400 g Spaghetti in einem großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser gemäß der Packungsanweisung al dente. Anschließend abgießen und beiseitestellen.

  2. Olivenöl erhitzen:

    Erhitze 4 EL Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze

  3. Knoblauch und Sardellen anbraten:

    Gib die 4 fein gehackten Knoblauchzehen und die 6 gehackten Sardellenfilets (optional) hinzu und brate sie für etwa 2 Minuten an, bis der Knoblauch goldbraun ist und die Sardellen sich aufgelöst haben.

  4. Chiliflocken und Tomaten hinzufügen:

    Füge 1 TL Chiliflocken und 800 g gehackte Tomaten hinzu. Lass die Sauce für 10 Minuten köcheln, bis sie leicht eingedickt ist.

  5. Oliven und Kapern einrühren:

    Rühre die 100 g in Scheiben geschnittenen schwarzen Oliven und die 3 EL abgespülten und abgetropften Kapern in die Sauce. Lass die Sauce weitere 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Spaghetti in der Sauce schwenken:

    Gib die gekochten Spaghetti in die Pfanne und mische sie gründlich mit der Sauce, damit die Nudeln gleichmäßig bedeckt sind.

  7. Petersilie hinzufügen:

    Streue die gehackte Petersilie über die Spaghetti und rühre sie unter.

  8. Servieren:

    Verteile die Spaghetti alla Puttanesca auf Teller und garniere sie mit frischen Basilikumblättern. Sofort servieren.

Anmerkung

Dieses Gericht lässt sich hervorragend mit einem frischen grünen Salat und etwas geriebenem Parmesan servieren.

Für eine vegetarische Variante lasse einfach die Sardellen weg.

Die Puttanesca-Sauce kann auch als Basis für andere Gerichte dienen, z.B. als Belag für Bruschetta oder als Dip für frisches Brot.

Dieses Rezept musst du probieren!

Teile dieses Rezept auf Instagram.

Teile dieses Rezept auf Pinterest.

pinit
Bewertung hinzufügen