Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
recipe

Blätterteig-Ei-Nester

Zum Rezept springen Rezept drucken
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Diese köstlichen Blätterteig-Ei-Nester sind eine perfekte Wahl für ein herzhaftes Frühstück oder einen Brunch. Die knusprigen Blätterteigtörtchen mit dem weichen Ei und dem würzigen Käse sind ein wahrer Genuss und sehen zudem beeindruckend aus. Einfach zuzubereiten, eignen sie sich hervorragend für Gäste oder einen gemütlichen Morgen zu Hause.

Blätterteig-Ei-Nester

Vorbereitungszeit 15 mins Zubereitungszeit 20 mins Gesamtzeit 35 Min. Schwierigkeit: Anfänger Temperatur: 180  °C Personen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Zutaten

Anleitung

  1. Vorbereitung:

    Heize den Backofen auf 180 °C vor. Fette eine Muffinform mit etwas Butter ein.

  2. Blätterteig vorbereiten:

    Rolle den Blätterteig aus (ca. 275 g) und schneide ihn in sechs gleich große Quadrate. Platziere je ein Quadrat in jede Muffinformmulde und drücke den Teig vorsichtig an die Ränder.

  3. Käse und Ei hinzufügen:

    Verteile den geriebenen Käse (100 g) gleichmäßig in die mit Blätterteig ausgekleideten Mulden. Schlage in jede Mulde ein Ei und gib einen kleinen Spritzer Milch (etwa 1 EL verteilt) darüber.

  4. Würzen:

    Würze die Eier mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.

  5. Backen:

    Backe die Blätterteig-Ei-Nester im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für ca. 20 Minuten, bis der Blätterteig goldbraun ist und das Ei gestockt hat.

  6. Servieren:

    Nimm die Blätterteig-Ei-Nester vorsichtig aus der Muffinform und garniere sie mit frisch gehackten Kräutern (z.B. Schnittlauch, Petersilie).

Anmerkung

Diese Blätterteig-Ei-Nester lassen sich wunderbar mit verschiedenen Käsesorten oder zusätzlichen Zutaten wie Speck, Schinken oder Gemüse variieren.

Sie können sowohl warm als auch kalt serviert werden und passen hervorragend zu einem frischen Salat oder als Teil eines Frühstücksbuffets.

Dieses Rezept musst du probieren!

Teile dieses Rezept auf Instagram.

Teile dieses Rezept auf Pinterest.

pinit
Bewertung hinzufügen