Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
recipe

Rigatoni al Pomodoro

Zum Rezept springen Rezept drucken
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Rigatoni al Pomodoro ist ein klassisches italienisches Gericht, das mit seiner Einfachheit und Köstlichkeit überzeugt. Diese herzhaften Nudeln werden mit einer reichhaltigen Tomatensauce kombiniert und mit frisch geriebenem Parmesan verfeinert. Ein perfektes Gericht für jede Jahreszeit und ideal für ein schnelles, dennoch schmackhaftes Abendessen.

Rigatoni al Pomodoro

Vorbereitungszeit 10 mins Zubereitungszeit 20 mins Gesamtzeit 30 Min. Schwierigkeit: Anfänger Personen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Zutaten

Anleitung

  1. Rigatoni kochen:

    Bringe in einem großen Topf ausreichend Wasser zum Kochen und salze es großzügig.
    Füge die 400 g Rigatoni hinzu und koche sie nach Packungsanweisung al dente.

  2. Tomatensauce zubereiten:

    Während die Nudeln kochen, erhitze 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze.
    Füge die fein gehackte Zwiebel (1 Stück) hinzu und brate sie etwa 3-4 Minuten an, bis sie weich und glasig ist.
    Gib dann den fein gehackten Knoblauch (2 Zehen) hinzu und brate ihn für weitere 1-2 Minuten an, bis er duftet.

  3. Tomaten hinzufügen:

    Füge die 800 g geschälten Tomaten in die Pfanne hinzu und zerdrücke sie leicht mit einem Löffel.
    Rühre 1 TL Zucker unter und würze die Sauce mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.
    Lasse die Sauce bei niedriger Hitze etwa 15 Minuten köcheln, bis sie eingedickt ist.

  4. Basilikum hinzufügen:

    Rühre kurz vor dem Servieren das gehackte frische Basilikum (1 Bund) in die Sauce.

  5. Nudeln und Sauce vermengen:

    Gieße die Rigatoni ab und hebe sie unter die Tomatensauce, sodass die Nudeln gleichmäßig bedeckt sind.

  6. Servieren:

    Richte die Rigatoni al Pomodoro auf Tellern an und bestreue sie großzügig mit frisch geriebenem Parmesan (50 g).

    Garniere nach Belieben mit einigen Basilikumblättern.

Anmerkung

Serviere die Rigatoni al Pomodoro mit einem frischen grünen Salat und knusprigem Ciabatta-Brot.

Für eine Variation kannst Du auch einige Chiliflocken zur Sauce hinzufügen, um ihr eine pikante Note zu verleihen.

Dieses Rezept musst du probieren!

Teile dieses Rezept auf Instagram.

Teile dieses Rezept auf Pinterest.

pinit
Bewertung hinzufügen