Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
recipe

Riesen-Schokoladenkeks

Zum Rezept springen Rezept drucken
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Dieser gigantische Schokoladenkeks ist perfekt für Schokoladenliebhaber. Mit einer knusprigen Außenkruste und einem weichen, zähen Inneren ist dieser Keks ideal zum Teilen. Die geschmolzenen Schokoladenstückchen sorgen für ein herrliches Geschmackserlebnis bei jedem Bissen.

Riesen-Schokoladenkeks

Vorbereitungszeit 15 mins Zubereitungszeit 20 mins Ruhezeit 10 mins Gesamtzeit 45 Min. Schwierigkeit: Anfänger Temperatur: 180  °C Personen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Zutaten

Anleitung

  1. Vorbereitung der Zutaten:

    Heize den Backofen auf 180°C vor.
    In einer mittelgroßen Schüssel mische 200 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1/2 TL Natron und 1/2 TL Salz. Stelle die Mischung beiseite.

  2. Butter und Zucker vermischen:

    In einer großen Schüssel schlage 115 g weiche Butter mit 150 g braunem Zucker und 50 g Zucker cremig, bis die Masse leicht und fluffig ist.

  3. Ei und Vanilleextrakt hinzufügen:

    Schlage 1 Ei und 1 TL Vanilleextrakt unter die Butter-Zucker-Mischung, bis alles gut vermengt ist.

  4. Trockene Zutaten einarbeiten:
    Gib die vorbereitete Mehlmischung nach und nach zur Butter-Zucker-Ei-Mischung und rühre, bis ein homogener Teig entsteht.
  5. Schokoladenstückchen unterheben:
    Hebe 200 g Schokoladenstückchen unter den Teig.
  6. Teig in die Form geben:

    Gib den Teig in eine eingefettete, ofenfeste Pfanne oder eine Springform (ca. 25 cm Durchmesser). Verteile den Teig gleichmäßig.

  7. Backen:
    Backe den Keks im vorgeheizten Ofen für ca. 20 Minuten, bis die Ränder goldbraun sind und die Mitte noch etwas weich erscheint.
  8. Ruhezeit:
    Lass den Riesen-Schokoladenkeks für etwa 10 Minuten in der Form abkühlen, bevor Du ihn anschneidest.

Anmerkung

Serviere den Keks warm mit einer Kugel Vanilleeis oder einem Glas kalter Milch.

Du kannst den Teig auch mit gehackten Nüssen oder getrockneten Früchten variieren, um dem Rezept eine persönliche Note zu verleihen.

Dieses Rezept musst du probieren!

Teile dieses Rezept auf Instagram.

Teile dieses Rezept auf Pinterest.

pinit
Bewertung hinzufügen