Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
recipe

Käse-Ravioli mit Tomaten-Basilikum-Sauce

Zum Rezept springen Rezept drucken
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Käse-Ravioli mit Tomaten-Basilikum-Sauce ist ein klassisches italienisches Gericht, das sich durch seine Einfachheit und den intensiven Geschmack auszeichnet. Die Kombination von zartem Käse in den Ravioli und einer aromatischen Tomaten-Basilikum-Sauce macht dieses Gericht zu einem perfekten Hauptgericht für jeden Anlass.

Käse-Ravioli mit Tomaten-Basilikum-Sauce

Vorbereitungszeit 20 mins Zubereitungszeit 15 mins Gesamtzeit 35 Min. Schwierigkeit: Anfänger Temperatur: 100  °C Personen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Zutaten

Anleitung

Vorbereitung der Zutaten:

  1. Hacke die 1 Zwiebel fein.
    Hacke die 2 Knoblauchzehen fein.
    Hacke den 1 Bund frischen Basilikum grob.

Tomaten-Basilikum-Sauce zubereiten:

  1. Erhitze 2 EL Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze.
    Gib die gehackte Zwiebel (1 Zwiebel, fein gehackt) in den Topf und brate sie für etwa 5 Minuten an, bis sie weich und glasig ist.

  2. Füge den gehackten Knoblauch (2 Knoblauchzehen, fein gehackt) hinzu und brate ihn für 1 Minute mit.

  3. Gib die gehackten Tomaten (800 g gehackte Tomaten aus der Dose) in den Topf und rühre gut um. Füge 1 TL Zucker hinzu und würze die Sauce mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  4. Lasse die Sauce bei mittlerer Hitze etwa 10-15 Minuten köcheln, bis sie leicht eingedickt ist.

  5. Rühre den gehackten Basilikum (1 Bund Basilikum, grob gehackt) kurz vor dem Servieren unter.

Ravioli kochen:

  1. Bringe einen großen Topf mit gesalzenem Wasser (100 °C) zum Kochen.
    Gib die Käse-Ravioli (500 g Käse-Ravioli) in das kochende Wasser und koche sie nach Packungsanweisung, normalerweise etwa 4-5 Minuten, bis sie al dente sind.

  2. Gieße die Ravioli ab und lasse sie gut abtropfen.

Servieren:

  1. Gib die gekochten Ravioli in die Tomaten-Basilikum-Sauce und vermische alles vorsichtig, sodass die Ravioli gleichmäßig mit der Sauce bedeckt sind.
    Serviere die Ravioli heiß und bestreue sie mit dem geriebenen Parmesan (50 g Parmesan, gerieben).

Anmerkung

Du kannst die Tomaten-Basilikum-Sauce auch mit einer Prise Chili für eine pikante Note variieren. Als Beilage eignet sich ein frischer grüner Salat oder knuspriges italienisches Brot. Dieses Gericht ist eine großartige Option für ein schnelles Abendessen und kann leicht verdoppelt werden, wenn Du mehr Gäste erwartest.

Dieses Rezept musst du probieren!

Teile dieses Rezept auf Instagram.

Teile dieses Rezept auf Pinterest.

pinit
Bewertung hinzufügen