Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
recipe

Perfektes Boeuf Bourguignon

Zum Rezept springen Rezept drucken
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Boeuf Bourguignon ist ein traditionelles französisches Schmorgericht, das seinen Ursprung in der Region Burgund hat. Es besteht aus Rindfleisch, das in Rotwein geschmort wird, zusammen mit Zwiebeln, Karotten, Knoblauch und verschiedenen Gewürzen. Dieses Gericht ist besonders in den kälteren Monaten ein Genuss und eignet sich hervorragend für festliche Anlässe. Es ist herzhaft, reich an Aromen und wird oft mit Kartoffelpüree oder frischem Baguette serviert.

Perfektes Boeuf Bourguignon

Vorbereitungszeit 30 mins Zubereitungszeit 3 hrs Ruhezeit 10 mins Gesamtzeit 3 hrs 40 Min. Schwierigkeit: Mittelschwer Temperatur: 150  °C Personen: 4 Beste Saison: Herbst
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Zutaten

Anleitung

  1. Vorbereitung:

    Erhitze den Backofen auf 150 °C vor.

  1. Speck braten:

    Brate den Speck (150 g) in einem großen Schmortopf bei mittlerer Hitze, bis er knusprig ist. Nimm ihn heraus und stelle ihn beiseite.

  2. Rindfleisch anbraten:

    In dem gleichen Topf brate das Rindfleisch (1 kg) in Portionen, bis es von allen Seiten braun ist. Nimm das Fleisch heraus und stelle es beiseite.

     

  3. Gemüse vorbereiten:

    Gib die Zwiebel (1 große, fein gehackt) und die Karotten (2, in Scheiben geschnitten) in den Topf und brate sie, bis sie leicht gebräunt sind.

  4. Knoblauch hinzufügen:

    Füge den Knoblauch (2 Zehen, fein gehackt) hinzu und brate ihn für 1 Minute mit.

  5. Mehl einrühren:

    Streue das Mehl (30 g) über das Gemüse und rühre es gut um, sodass es das Fett aufsaugt. Lasse es 2 Minuten rösten.

  6. Flüssigkeiten und Gewürze hinzufügen:

    Gib das Rindfleisch und den Speck zurück in den Topf. Füge das Tomatenmark (1 EL), den Thymian (1 TL) und die Lorbeerblätter (2) hinzu. Gieße den Rotwein (500 ml) und die Rinderbrühe (250 ml) hinein. Rühre gut um und bringe alles zum Kochen.

  7. Schmoren:

    Decke den Topf ab und stelle ihn in den vorgeheizten Ofen. Lasse das Gericht 2,5 Stunden schmoren.

  8. Champignons und Perlzwiebeln vorbereiten:

    Währenddessen brate die Champignons (200 g, geviertelt) und die Perlzwiebeln (200 g, geschält) in der Butter (2 EL) in einer Pfanne, bis sie goldbraun sind. Stelle sie beiseite.

  9. Finale Zubereitung:

    Nach 2,5 Stunden füge die Champignons und Perlzwiebeln zum Eintopf hinzu und koche weitere 30 Minuten.

  10. Würzen:

    Würze das Gericht zum Schluss mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Anmerkung

Serviere den Boeuf Bourguignon heiß mit Kartoffelpüree oder frischem Baguette.

Dieses Gericht kann auch am nächsten Tag aufgewärmt werden und schmeckt dann oft noch besser, da sich die Aromen weiter entfalten konnten.

Dieses Rezept musst du probieren!

Teile dieses Rezept auf Instagram.

Teile dieses Rezept auf Pinterest.

pinit

Leser-Bewertungen

5 von 5
1 Kunden-Bewertungen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Bewertung hinzufügen

  1. RezeptAI

    Lecker

  1. RezeptAI

    Lecker