Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
recipe

Spaghetti alla Napoletana: Ein italienischer Klassiker

Zum Rezept springen Rezept drucken
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Spaghetti alla Napoletana ist ein einfaches und köstliches italienisches Gericht, das die Aromen von frischen Tomaten und Basilikum hervorhebt. Perfekt für ein schnelles Abendessen oder ein gemütliches Mittagessen, bietet dieses Rezept authentischen Geschmack mit minimalem Aufwand.

Spaghetti alla Napoletana: Ein italienischer Klassiker

Vorbereitungszeit 10 mins Zubereitungszeit 20 mins Gesamtzeit 30 Min. Schwierigkeit: Anfänger Personen: 4 Beste Saison: Ganzjährig
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Zutaten

Anleitung:

  1. Pasta kochen:

    Bringe einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen. Füge 400 g Spaghetti hinzu und koche sie nach Packungsanweisung al dente. Dies dauert in der Regel etwa 8-10 Minuten. Sobald die Spaghetti fertig sind, abgießen und beiseite stellen.

  2. Soße zubereiten:

    Während die Pasta kocht, erhitze 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Füge 2 gehackte Knoblauchzehen hinzu und brate sie an, bis sie goldbraun sind (ca. 1-2 Minuten). Achte darauf, dass der Knoblauch nicht verbrennt.

  3. Tomaten hinzufügen:

    Gib 800 g geschälte und gehackte Tomaten in die Pfanne. Rühre gut um und bringe die Mischung zum Kochen. Reduziere die Hitze und lass die Soße etwa 15 Minuten köcheln, bis sie eingedickt ist.

  4. Würzen:

    Füge 1 TL Zucker, 1 TL Salz und 1 TL Pfeffer zur Soße hinzu. Rühre gut um, damit sich die Gewürze gleichmäßig verteilen.

  5. Basilikum hinzufügen:

    Kurz vor dem Servieren eine Handvoll grob gehackte Basilikumblätter unter die Soße mischen. Dies verleiht der Soße ein frisches Aroma.

  6. Pasta und Soße kombinieren:

    Die gekochten Spaghetti zur Soße in die Pfanne geben und gut vermengen, bis die Pasta gleichmäßig mit der Soße bedeckt ist. Dies dauert etwa 1-2 Minuten.

  7. Servieren:

    Die Spaghetti auf Teller verteilen und nach Belieben mit 50 g geriebenem Parmesan bestreuen. Mit zusätzlichen Basilikumblättern garnieren.

Anmerkung

Dieses Rezept kann nach Belieben angepasst werden.
Du kannst zum Beispiel Kapern oder schwarze Oliven hinzufügen, um der Soße zusätzliche Tiefe zu verleihen.
Für eine vegane Version den Parmesan weglassen oder durch eine vegane Alternative ersetzen.

Dieses Rezept musst du probieren!

Teile dieses Rezept auf Instagram.

Teile dieses Rezept auf Pinterest.

pinit
Bewertung hinzufügen