Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
recipe

Gegrillter Lachs mit Rahmspinat

Zum Rezept springen Rezept drucken
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Dieser gegrillte Lachs mit Rahmspinat ist eine delikate und gesunde Mahlzeit, die perfekt für ein elegantes Abendessen oder einen besonderen Anlass ist. Der saftige Lachs wird auf einem Bett von cremigem Rahmspinat serviert und mit gegrillter Zitrone und aromatischen Gewürzen garniert. Diese Kombination ist nicht nur geschmacklich ein Highlight, sondern auch reich an wichtigen Nährstoffen.

Gegrillter Lachs mit Rahmspinat

Vorbereitungszeit 20 mins Zubereitungszeit 20 mins Gesamtzeit 40 Min. Schwierigkeit: Mittelschwer Personen: 4 Beste Saison: Ganzjährig geeignet
0 Zu den Favoriten hinzufügen

Zutaten

Für den Lachs:

Für den Rahmspinat:

Anleitung

Vorbereitung des Lachses:

  1. Reibe die 4 Stück (je 200 g) Lachsfilets mit 2 EL Olivenöl ein und würze sie mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.

    Lasse die Lachsfilets für etwa 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen.

Grillen des Lachses:

  1. Heize den Grill auf mittlere bis hohe Hitze vor.

    Lege die Lachsfilets auf den Grill und grille sie etwa 4-5 Minuten pro Seite, bis sie eine schöne Grillmarkierung und eine leicht rosige Mitte haben.
    - Lege gleichzeitig die Zitronenscheiben auf den Grill und grille sie leicht an.

Zubereitung des Rahmspinats:

  1. Erhitze 1 EL Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze.

    Füge die fein gehackte Zwiebel und die 2 Knoblauchzehen hinzu und brate sie für etwa 2-3 Minuten, bis sie weich und duftend sind.

  2. Gib nun den grob gehackten Spinat in die Pfanne und koche ihn, bis er zusammengefallen ist, etwa 3-4 Minuten.
  3. Reduziere die Hitze auf niedrig und füge die 200 ml Sahne und den 50 g geriebenen Parmesan hinzu. Rühre gut um, bis der Parmesan geschmolzen und die Sauce eingedickt ist. Würze den Rahmspinat mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss nach Geschmack.

Servieren:

  1. Verteile den Rahmspinat gleichmäßig auf 4 Tellern.
    Lege jeweils ein gegrilltes Lachsfilet auf den Rahmspinat.
    Garniere jedes Gericht mit einer gegrillten Zitronenscheibe und frischen Kräutern nach Wahl.

Anmerkung

Beilagen:
Serviere den gegrillten Lachs mit Rahmspinat zusammen mit knusprigem Brot oder gerösteten Kartoffeln.

Variationen:
Du kannst den Spinat auch durch Mangold oder Grünkohl ersetzen.
Füge für einen extra Geschmackskick einige Pinienkerne oder geröstete Mandelsplitter zum Rahmspinat hinzu.

Notiz:
Dieses Gericht ist nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch eine hervorragende Quelle für Omega-3-Fettsäuren und Vitamine. Perfekt für gesundheitsbewusste Genießer!

Dieses Rezept musst du probieren!

Teile dieses Rezept auf Instagram.

Teile dieses Rezept auf Pinterest.

pinit
Bewertung hinzufügen